Der Glänzende Lackporling, das erschwingliche Elixier

Der Glänzende Lackporling, das erschwingliche Elixier

Der Glänzende Lackporling- Ganoderma lucidum- oder reishi, ling zhi, ist wegen seinem bitteren Geschmack roh nicht verzehrbar. Aber sein Sud kann wirkungsvoll zur Heilung und Vorbeugung zahlreicher Krankheiten vverwendet werden. Er ist reich an Antioxidantien, die bei Krebserkrankungen und Autoimmunproblemen eine effektive Hilfe bieten. Außerdem ist er wegen seiner Blut- und Leber-reinigenden Wirkung auch ein ausgezeichnetes Entgiftungsmittel. Der Glänzende Lackporling ist adaptogen, das bedeutet, dass er die optimalen Immunsystemfunktionen bewahrt. Also, kein Wunder, dass er in der USA zu den beliebtesten, der Heilung dienenden Pilzen gehört und im Fernosten als Lebenselixier betrachtet wird.

Der Glänzende Lackporling ist in Fernost und in Europa, also auch in Ungarn heimisch. Er ist vor allem in Laubwäldern auf Baumstämmen zu finden. Wir können ihn an seinem charakteristischen fächerförmigen Hut einfach erkennen. Dieser Pilz ist in gelben, roten, weißen und blaugrünen Farben zu finden. Die Farben sind Hinweise auf die Heilwirkung, die roten und der schwarzen Ganoderma-Pilzes sind die wirksamsten. Da er ein sehr hartes Fleisch hat und bitter schmeckt, verwendet man vor allem seine Extrakte und seinen Sud.

Ganoderma verfügt über eine besonders starke Heilwirkung, deswegen bezeichnen ihndie Chinesen als Lebenselixier und den Pilz der Unsterblichkeit. Er hat eine große Bedeutung für östliche Medizin, die den Glänzende Lackporling als eines der wichtigsten, gegen alle Krankheiten wirkendes Mittel betrachten, und ihn seit 4000 Jahren benutzen.

Entgiftungs- und Blutreinigungsmittel

Wegen seines Germaniumgehalts kann dieser Pilz die Aufnahmefähigkeit des Blutes für Sauerstoff um das 1,5- Fache steigern und er erhöht die Effektivität der Entgiftung. Sein Triterpen-Gehalt spielt auch eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Sauerstoffnutzung unseres Körpers und bei der Stärkung der Leberfunktionen. Seine Wirkstoffe fördern den Blutfluss – auch in den Kapillaren – und beugen dem Anhaften der Blutplättchen aneinander vor, deswegen ist der Glänzende Lackporling auch für die Prävention von Thrombose geeignet. Sein Antioxidans - ,Polysacharid- und seine Saccharosegehalt stärken das Immunsystem, vernichten die Viren und mildern Stimmungsschwankungen und Stresssymptome ab. Der Glänzende Lackporling enthält auch Adenosin, das die Fettzellen im Blut und Blutplasma abbaut. Was auch dann bei der Entgiftungskur sehr hilfreich ist. Infolgedessen reinigt er die Venen und die Arterien, beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor und erhöht die Herzkapazität wesentlich. Außerdem hält das Adenosin den Hormonspiegel im Gleichgewicht und reguliert die Verdauungsfunktionen sowie den pH-Wert des Blutes. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Terpenoidgehalt des Glänzenden Lackporlings den Cholesterinspiegel senkt und die von den Antigenen verursachten allergischen Reaktionen lindert, sowie außerdem und durch seine die Insulinproduktion anregende Wirkung Diabet Einhalt gebietetes.

Wirkt auch gegen Erkältung

Als ein Immunsystemaktivator ist der Glänzende Lackporling auch bei Erkältung, Grippe und Bronchitis besonders wirksam. Die Müdigkeit und die Abgeschlagenheit sind wie weggeblasen, und er stabilisiert das Energie-Niveau des Organismus; stimuliert das Nervensystem und senkt die Gefahr von Alzheimer. Dank seiner mit dem Hydrokortison identischen Inhaltstoffe hat der Pilz auch eine starke entzündungshemmende Wirkung. Mit seiner Verwendung, können wir die Nebenwirkungen von Steroiden vermeiden.

Mit dem Pinsel aufgetragen ist Ganoderma auch gegen kleineren Hautverletzungen, Insektenstiche und Blutungen effektiv.

Ein starkes Mittel gegen Krebs

Da der Glänzende Lackporling das Immunsystem stärkt und im Gleichgewicht halt und reich an freie Radikale bindenden Antioxidantien ist, eigner er sich auch hervorragend zur Heilung und Vorbeugung von Krebs. Dabei hilft er auch bei der Erhaltung des Gleichgewichts unseres Stoffwechsels und regt die Nukleinsäure-Synthese von Proteinen an, dadurch spielt er auch eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung und Vorbeugung von Krebserkrankungen. In Asien wird er gegen alle Arten von Krebs verwendet, in der westlichen Medizin ist er vor allem als ein alternatives Heilmittel gegen Prostatakrebs ein Begriff. Für eine noch bessere Wirkung ist es empfehlenswert auch Vitamin-C einzunehmen.

Ganoderma kann auch für lange Zeit anwendet werden, da er keine erwiesenen schädlichen Nebenwirkungen hat. Nur selten – am Anfang der Kur.- kann er einen leichten Schwindel, Verdauungsprobleme und Ostealgie verursachen.

Diese unangenehmen Symptome dauern nur für eine kurze Zeit an und können durch die Einnahme von Vitamin-C abgestellt werden.

Auch gegen Krebs mit Kombucha-Pilz 102

Im Gegensatz zu seinen üblichen Namen ist Kombucha kein echter Pilz, sondern eine "Gemeinschaft" von drei Arten von Hefepilzen und mehreren Bakterien. Der daraus zubereitete Tee ist ein wahres Lebenselixier, welches durch Stärkung des Immunsystems unsere Vitalität zu erhalten hilft. Kombucha ist ein großartiges Entgiftungsmittel, es trägt zur Prävention von Krebs und Gelenkerkrankungen bei, stellt...
Lesen Sie weiter

Die Spirulina-Alge ist ein Superlebensmittel 55

Die Spirulina-Alge hat einen der höchsten Eiweißgehaltes von allem Lebensmitteln auf der Welt, sie enthält alle für den menschlichen Körper notwendigen essentiellen Aminosäuren. Außerdem sind ihre Eiweiß auch ungekocht leicht bekömmlich, unser Organismus kann fast ihr ganzes Eiweiß verarbeiten. Die Spirulina ist reich an Vitamin-A,-B,-D und–K, Eisen und Gamma-Linolensäuren, sie hat eine wohltuende...
Lesen Sie weiter

Mit grünem Tee für unsere Gesundheit 53

Nur wenige Sachen können so viel Spaß machen wie ein Glas Eistee bei Hitze oder eine Tasse heißer Tee in der Kälte. Wenn wir grünen Tee wählen, wird er uns nicht nur erfrischen und aufwärmen, sondern er fördert er auch die Gesundheit unseres Organismus. Denn grüner Tee wirkt als Antioxidans und er ist ein hervorragendes Entgiftungsmittel, senkt den Cholesterinspiegel und hilft bei der Vorbeugung u...
Lesen Sie weiter